Buffet Franceschini in Triest, Italien

Buffet Franceschini in Triest, Italien - goodstuff AlpeAdria
Buffet Franceschini in Triest, Italien

Buffet Franceschini

Via Cesare Beccaria 3

I-34133 Trieste

Telefon: +39 040 642 549, +39 320 4271320

Anreise: Karte

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7.30 bis 21.30 Uhr.

Buffet Franceschini – typisch Triest

Wirklich leer wird es im Buffet Francheschini während der gesamten Öffnungszeit nicht. Reges Treiben bestimmt den Tageslauf. An der Theke gibt es immer ein schnelles Panino mit gekochtem Schinken, Senf und Kren. Auch zum schnellen Kaffee oder Glas Wein kommen die Stammgäste auf einen Sprung vorbei, bleiben aber trotzdem entspannt. Triestiner Lebensart in Reinkultur, abseits der Touristenströme und doch im Zentrum der Stadt.

Der kleine Hunger

Mit Glück gab es einen kleinen Tisch für uns. Gnocchi di Pane con Guanciale al Umido / Bröselknödel mit Schweinsbackerln, herzhafte Buffetküche. Flaumige Knödel dazu ein paar Stücke zarte Backerln mit würziger und dichter Sauce. Alternativ und nicht weniger kraftvoll die Lasagne con Porro e Salsiccia. Starke Geschmäcker – Lauch und Wurst – gut kombiniert. Typisch und authentisch die Caldaia mista gegen den großen Hunger. Gekochter Schweinsbauch, Würste und Rindfleisch mit viel Kren. So stärkte sich einst die körperlich schwer arbeitende Bevölkerung. Diese deftige kulinarische Tradition blieb erhalten und überzeugte mit Geschmack.

Für ein dreigängiges Menü im Buffet Franceschini sollte man rund € 25,– einplanen. Sehr entgegenkommend.

Ein Genusstipp von Gustav Schatzmayr, goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code