Stiftsschmiede in Ossiach, Kärnten

auf der Terrasse - © Kirchgasser Photography
auf der Terrasse - © Kirchgasser Photography

Stiftsschmiede

A-9570 Ossiach 4

Telefon: +43 676 4011793

Anreise: Karte

www.stiftsschmiede.at

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag ab 17.00 Uhr. Während der Sommermonate Küche bis 22.00 Uhr. Sonntagsbrunch ab 11.30 Uhr.

Satranische Fische in der Stiftsschmiede

Die Stiftsschmiede, eines der ältesten Gebäude am Ossiacher See, ist die Bühne für Gerhard Satrans hochgeschätztes Fischrestaurant, das in der Region eine Sonderstellung genießt und hinsichtlich Süßwasserfischküche immer wieder neue Akzente setzt. Geschmiedetes Eisen als dekoratives Element prägt noch heute den Charakter und das Aussehen der ehemaligen Schmiede. An der ehemaligen Feuerstelle, der Esse, zelebrieren Gerhard und sein Sohn Florian ihre Kochkunst mit Akribie und Kreativität. An Fischen aus dem Ossiacher und Wörthersee sowie ausgewählten Züchtern der Region erfreuen sich begeisterte Stammgäste aus ganz Österreich. Gerhard und Florian zählen zu den besten Fischköchen Kärntens. Großes Produktwissen und sie beherrschen sämtliche Kochtechniken zum Thema Süßwesserfische meisterlich.

Die mächtigen Gewölbe im Inneren der Stiftsschmiede tauscht man während er wärmeren Jahreszeiten gerne gegen die mystische Stimmung, der Ausblick auf der Terrasse über den Ossiacher See hin zum Dobratsch bietet. 2020 eröffnete Gerhard Satran einen neuen Saal mit Seepanorama, der mit den historischen Räumlichkeiten der Schmiede zu den beliebtesten Hochzeitslocations Kärntens zählt. Aber man muss nicht heiraten, um Gerhard und Florian Satrans Fischkreationen genießen zu dürfen.

Ein Restauranttipp von Gustav Schatzmayr, goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code