Tote Oma – Blutwurst

Tote Oma - Blutwurst - goodstuff AlpeAdria
Tote Oma - Blutwurst

Zutaten:

  • 500 g Blutwurst
  • 125 g Speck
  • 1 große Zwiebel
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Majoran, getrocknet
  • 1/2 TL Thymian, getrocknet
  • Salz & Pfeffer

Eventuell Semmelbrösel.

Zubereitung Tote Oma – Blutwurst:

Geschälte Zwiebel und Speck feinwürfelig schneiden. Die Blutwurst enthäuten und in grobe Stücke schneiden.

Speck und Zwiebel in einem Topf glasig dünsten und anschließend mit Gemüsebrühe ablöschen.

Die Blutwurst dazugeben und bei schwacher Hitze ca 15 Minuten köcheln lassen bis ein sämiger Brei entsteht. Zur besseren Bindung kann man noch einen Eßlöffel Semmelbrösel unterrühren.

Die Blutwurstmasse mit Majoran, Thymian, Salz und Pfeffer würzen und nochmals umrühren.

Tote Oma – Blutwurst mit frisch gekochten Salzkartoffeln servieren.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code