Gekochtes Rindfleisch

Gekochtes Rindfleisch - goodstuff AlpeAdria
Gekochtes Rindfleisch

Zutaten:

  • 1 kg Rindfleisch (Schulterscherzel, Hüferschwanzel oder Tafelspitz)
  • 3-4 Stk Rindsknochen in Scheiben geschnitten
  • 2 Liter Wasser
  • 2-3 Gelbe Rüben
  • 1 Karotte
  • Lauch, Sellerie, Petersilwurzel und -stängel
  • 1 Zwiebel
  • 12 Pfefferkörner
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 8-10 g Salz

Zubereitung Gekochtes Rindfleisch:

Rindfleisch kalt abwaschen. Knochen heiß abwaschen und kalt abschwemmen.

Suppengemüse grob zerteilen. Zwiebel ungeschält halbieren und in einer Pfanne die Schnittseite braun rösten.

Gemüse, Zwiebel und Knochen in kaltes Wasser einlegen und zum Kochen bringen. Fett und Schaum nach Belieben abschöpfen.

Die Suppe salzen und das Rindfleisch mit den Pfefferkörnern und Lorbeerblättern ins kochende Wasser geben. Fleisch sollte gänzlich mit Suppe bedeckt sein. Bei geringer Hitze gut zwei Stunden köcheln bis das Fleish gar ist.

Das Rindfleisch aus der Suppe heben und quer zur Faser in Scheiben scheiden. Gekochtes Rindfleisch mit Beilagen und etwas Suppe servieren.

Tipp: Gekochtes Rindfleisch in der Suppe warm halten.

Beilagenempfehlung: Geröstete Erdäpfel, Apfelkren oder Krensauce.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Mehr Rindfleischrezepte:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code