Bärlauchpesto

Bärlauchpesto - goodstuff AlpeAdria
Bärlauchpesto

Zutaten:

  • 200 g Bärlauch
  • 20 g Parmesan, frisch gerieben
  • 50 g geröstete Pinienkerne oder geschälte Mandeln
  • 75 g Olivenöl
  • 8 g Salz
  • Peffer nach Belieben

Zubereitung Bärlauchpesto:

Bärlauchblätter waschen, trockenen und grob zerschneiden.

Pinienkerne oder geschälte Mandeln leicht rösten und auskühlen lassen.

Bärlauchblätter, geröstete Pinienkerne, Salz und Pfeffer mit Olivenöl zu einem feinen Mus mixen.

Pesto in eine Schüssel geben und geriebenen Parmesan untermixen. Sollte das Pesto noch zu fest sein, etwas Olivenöl dazugeben.

Tipp: Das Bärlauchpesto lässt sich in Gläsern ohne Qualitätsverlust einfrieren.

Bärlauchpesto schmeckt am besten zu Pasta. Wird auch gerne mit Kartoffeln serviert oder auf frisches Weiß- oder Schwarzbrot gestrichen.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code