Spargelrisotto

Spargelrisotto - goodstuff AlpeAdria
Spargelrisotto

Zutaten:

  • 250 g grüner Spargel
  • 250 g weißer Spargel
  • 200 g Arborio Reis
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 kleine Zwiebel
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl Extra vergine
  • 25 g frisch geriebener Parmesan
  • 25 g Butter

Gemüsebrühe: Karotten, Zwiebel, Sellerie, Salz und Wasser

Zubereitung Spargelrisotto:

Gemüsebrühe kochen.

Grünen und weißen Spargel in Stücke schneiden, 1,5 bis 2 cm. Die Spargelspitzen gesondert – nicht zu weich – kochen.

Olivenöl erhitzen, fein gehackten Zwiebel reingeben und glasig anschwitzen. Spargel dazugeben, salzen und pfeffern. Bei mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten braten. Spargel darf dabei nicht braun werden. Petersilie beigeben und eine weitere Minute rühren, dann ist das Sofritto, die Basis für das Risotto, fertig.

Reis einrühren und solange erhitzen, bis die gesamte Flüssigkeit des Sofrittos aufgenommen wurde. Gemüsebrühe in kleinen Portionen, unter ständigem Rühren, zugeben. Risotto sollte – auch beim Servieren – nicht zu dickflüssig sein.

5 Minuten vor Erreichen der optimalen Reiskonsistenz werden die Spargelspitzen dazugegeben. Nach weiteren 2 Minuten kommen Parmesan und Butterstücke dazu. So wird das Spargelrisotto besonders cremig. Nach weiteren 3 Minuten rühren ist das Spargelrisotto fertig und kann sofort serviert werden.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code