Molino Persello in Colloredo di Monte Albano, Italien

Doris und Mario Persello - © Molino Persello
Doris und Mario Persello - © Molino Persello

Antico Molino F.lli Persello

Via Gino Nais 23, Loc. Caporiacco

I-33010 Colloredo di Monte Albano (UD)

Telefon: +39 0432 889098

Anreise: Karte

www.molinopersello.it

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.30 und von 15.00 bis 19.00 Uhr. Samstags von 8.30 bis 12.30 Uhr. Sonntags geschlossen.

Molino Persello – Polenta, eine Mission

Seit 2006 führen die Brüder Doris und Mario Persello die 1928 gegründete Mühle in vierter Generation und stellten das Unternehmen auf neue, solide Beine. Sie spezialisierten sich auf die Produktion von qualitativ hochwertiger Polenta, die sie ausschließlich in ihrer Mühle in Caporiacco mahlen. Den gentechnikfreien Mais liefern Bauern aus der Umgebung, so werden Transportwege möglichst kurz gehalten.

Für Doris und Mario ist die Erhaltung, Pflege und Weiterentwicklung des friulanischen Kulturgutes Polenta eine Herzensangelegenheit, die sie mit großem Engagement und Leidenschaft betreiben. Weißes, gelbes und rotes Maismehl sowie Mischungen in unterschiedlichen Mahlgraden finden sich in ihrem Mühlenladen. Polenta gibt es auch veredelt als Fertigprodukt – drei verschiedene Sorten – zum Mitnehmen. Glutenfrei und auf Konservierungsmittel wird selbstverständlich verzichtet. Die Produktionsstätte ist im ehemaligen Wohnhaus der Großmutter von Doris und Mario untergebracht.

Der erste LKW (Lancia) der Persello Mühle - © Molino Persello
Der erste LKW (Lancia) der Persello Mühle – © Molino Persello

Mehl & Spezialitäten der Region

Mehr als 50 unterschiedliche Mehlsorten bieten die Persello-Brüder in ihrem Laden an, die aus Kapazitätsgründen bei einem Müllerfreund gemahlen werden. Eigene Linien für Brot, Pizza und Mehlspeisen, weiters eine Biolinie und ausgewählte, fast in Vergessenheit geratene friulanische Mehlspezialitäten. Beim Einkauf im Mühlenladen wird man ausführlich zu den unterschiedlichen Sorten und deren Verwendungsmöglichkeiten beraten.

In der Molino Persello gibt es noch weitere Schätze, wie friulanischen Reis von Domenico Fraccaroli zu entdecken. Weiters Olivenöl, Wein, Reismehl, Kastanienmehl, Gerste, Dinkel, Kamut, Pasta, Honig, Marmeladen. Ausgesuchte Spezialitäten aus der Region, dazu noch Kleinigkeiten für den täglichen Bedarf, denn der Mühlenladen ist auch ein geschätzter Nahversorger in Colloredo di Monte Albano und Umgebung.

Ein Genusstipp von Gustav Schatzmayr, goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code