Eiernockerln

Eiernockerln - goodstuff AlpeAdria
Eiernockerln

Zutaten:

  • 200 g Mehl, griffig
  • 40 g Butter für den Teig
  • 1 großes Ei oder zwei kleine Eier für den Teig
  • 3 Eier
  • 120 ml Milch
  • Muskatnuss
  • Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Butter zum Anbraten der Nockerln

Zubereitung Eiernockerln:

Milch erwärmen und Butter darin schmelzen, handwarm abkühlen und in eine Schüssel leeren. Ei und Salz nach Belieben dazugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Anschließend gut die Hälfte des Mehls mit dem Schneebesen unterrühren. Das restliche Mehl mit einem Holzkochlöffel einarbeiten und den Teig kurz aber kräftig durchschlagen. Der Teig sollte glatt sein. Konsistenz des Teiges durch Mehl oder Milch korrigieren. Durch zu langes Schlagen können die Nockerln zu fest werden. Den Teig knapp 5 Minuten rasten lassen. Auch zu langes Rasten beeinträchtigt seine Konsistenz.

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Den Nudelteig auf ein befeuchtetes Holzbrett legen und mit einem Messer oder Schaber stückenweise aber zügig ins kochende Wasser schaben. Nach 2-4 Minuten – je nach Größe der Nockerln – mit einem Schaumlöffel herausnehmen, kurz kalt abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

Eier in einer Schüssel mit Salz und etwas Muskatnuss mit einer Gabel kurz vermischen. Es sollte dabei keine homogene Masse entstehen.

Butter in einer Pfanne schmelzen. Nockerln dazugeben, um sie aufzuwärmen. Keinesfalls knusprig braten. Die verrührten Eier dazugeben und kurz stocken lassen. Temperatur reduzieren und vorsichtig vermischen. Eier sollten nicht zu fest werden. Bei leicht flüssiger Konsistenz bleiben die Eiernockerln saftiger und trocknen nicht aus. Nach Belieben pfeffern und aus der heißen Pfannen nehmen. Am vorgewärmten Teller ziehen die Eiernockerln noch etwas nach.

Mit frischem Schnittlauch bestreuen, sofort servieren und genießen.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code