Spargel in Pergament

Spargel in Pergament - goodstuff AlpeAdria
Spargel in Pergament

Zutaten:

  • 1 kg weißer Spargel
  • Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter: Zitronenthymian, Zitronenverbene und Petersilie
  • Pergamentpapier

Zubereitung Spargel in Pergament:

Spargel schälen und holzige Enden abschneiden.
Das Backrohr auf ca. 160 Grad vorheizen.
Pergamentpapier auflegen und je eine Portion Spargel darauf platzieren. Mit Zucker, Salz und gemahlenem Pfeffer würzen.
Zerlassene Butter, ein wenig Zitronensaft dazugeben und mit etwas Wein beträufeln.
Mit frisch gehackten Kräutern bestreuen und für 15-25 Mintuen ins Backrohr geben, je nach Stärke des Spargels.
Nachdem der Spargel aus dem Ofen genommen wird, kurz im Pergamentpapier rasten lassen.
Pergament erst bei Tisch öffen, um den feinen Duft und Geschmack genießen zu können.

Tipp: Für Spargel in Pergament am besten frisch gehackte Kräuter der Saison und nach Geschmack verwenden.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code