Linguine alla Busara

Linguine alla Busara - goodstuff AlpeAdria
Linguine alla Busara

Zutaten:

für 4 Personen

  • 360 g Linguine
  • 200 g Tomatensauce
  • 200 ml Bisque di Crostacei
  • 12 Scampi
  • 8 Gamberoni
  • 1 Knoblauchzehe
  • Chili nach Belieben
  • 1 Bund gehackte Petersilie
  • 2 Blätter Basilikum
  • 12 Tomaten halbiert – Datterino
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Stängel Stangensellerie
  • 1 reife Tomate
  • 100 ml Weißwein
  • Weinbrand nach Belieben
  • Olio evo

Zubereitung Linguine alla Busara:

Bisque

Scampi und Gamberoni reinigen und die Panzer und Köpfe im Backofen für 15 bis 20 Minuten bei 160 Grad rösten.

Gemüse in Würfel schneiden und in ein wenig Olivenöl anbraten. Die gerösteten Schalen dazugeben, mit Weinbrand flambieren und mit Weißwein ablöschen. Mit Wasser bedecken und reduzieren lassen. Danach abseihen.

Sauce

Knoblauchzehe mit Haut in einer Pfanne mit Olivenöl braten. Krustentiere dazugeben und weiter braten, insgesamt rund 1 1/2 Stunden.

Sämtliche weitere Zutaten dazugeben und die Sauce nach Belieben reduzieren.

Linguine in reichlich Salzwasser al dente kochen und mit der Sauce vermischen.

Linguine alla Busara anrichten und sofort servieren.

Ein Rezept von Eddi Riotto und Matteo Romano, Hostaria Alla Tavernetta in Udine für goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code