Risotto mit grünem Spargel

Risotto mit grünem Spargel - goodstuff AlpeAdria
Risotto mit grünem Spargel

Zutaten:

  • 200 – 220 g grüner Spargel, geschält
  • 50 ml Olivenöl
  • 30 g Schalotten
  • 130 g Carnaroli-Reis
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 500 bis 600 ml Spargelfond
  • 30 g Butter
  • 25 g Parmesan, gerieben
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung Risotto mit grünem Spargel:

Spargel schälen. Schalen und Randstücke mit Wasser aufgießen, leicht salzen und ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend abseihen.

Geschälten Spargel in schräge Scheiben schneiden, die Spitzen ganz lassen. Diese in kochendem Salzwasser blanchieren.

Schalotten kleinwürfelig schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Schalotten darin glasig andünsten. Reis dazugeben und ein paar Minuten rösten. Mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Zwei Drittel des heißen Spargelfonds beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei geschlossenem Deckel rund 10 bis 12 Minuten (hängt vom Reis ab) sanft köcheln. Acht Minuten bevor der Reis lt. Packungsangabe al dente ist, die Spargelstücke zugeben und eventuell nochmals Fond nachgießen.

Geriebenen Parmesan und kalte Butterstücke untermengen, vom Herd nehmen und 2-3 Minuten ziehen lassen.

Spargelspitzen in einer Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen.

Risotto mit grünem Spargel auf vorgewärmte Teller geben und mit den Spargelspitzen anrichten.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code