Linzer Torte

Linzer Torte - goodstuff AlpeAdria
Linzer Torte

Zutaten:

  • 200 g Weizenmehl glatt
  • 200 g geröstete Haselnüsse
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Staubzucker
  • 1/2 Pkg Vanillezucker
  • Schale einer halben Biozitrone
  • 2 Eier
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver

Garnitur:

  • 2 Backoblaten ca 20 x 10 cm
  • 150 g Himbeermarmelade
  • 2 EL Mandelblättchen

Zubereitung Linzer Torte:

Mehl mit Nüssen und Backpulver vermischen.
Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenschale (abgerieben), Nelkenpulver, Zimt und eine kleine Prise Salz schaumig rühren, bis die Masse deutlich an Volumen gewinnt.
Eier nach und nach einrühren sowie die Mischung aus Mehl und Haselnüssen unterheben.

Zwei Drittel vom Teig in der Springform (ø 24 cm), die vorher mit Butter ausgestrichen und mit Mehl ausgestreut wurde, verteilen.
Oblaten entsprechend zuschneiden, auf den Teig legen und gleichmäßig mit Marmelade bestreichen.

Den restlichen Teig in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen. Zuerst einen Rand, dann ein Gittermuster auf die Torte dressieren.
Linzer Torte mit Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad auf unterer Schiene rund 50 Minuten backen.

Ein Rezept von Maria Schatzmayr für goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code