Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte - goodstuff AlpeAdria
Schwarzwälder Kirschtorte

Zutaten:

  • 140 g Zucker
  • 140 g Butter
  • 100 g Schokolade
  • 6 Eidotter
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 40 g Semmelbrösel
  • 40 g Mehl
  • 6 Eiklar
  • 8 EL Kirschwasser
  • 3/8 Liter Obers
  • 375 g Weichseln
  • 50 g geriebene Schokolade

Zubereitung Schwarzwälder Kirschtorte:

Schokolade erwärmen. Dann mit Butter, Zucker und Eidottern schaumig rühren. Anschließend Mandeln, Semmelbrösel und Mehl dazugeben, gut verrühren. Eiklar zu Schnee schlagen und der Masse unterziehen.

Die Masse in eine vorbereitete Tortenform geben und im vorgeheizten Backrohr bei mittlerer Hitze ca. eine Stude backen.

Nach dem Auskühlen die Torte zweimal durchschneiden. Das untere Tortenblatt mit der Hälfte des Kirschwassers beträufeln, dick mit steifgeschlagenem Obers bestreichen und mit gedünsteten sowie entkernten Weichseln belegen. Das mittlere Tortenblatt drauflegen und den Vorgang wiederholen. Abschließend das Deckblatt drauflegen, Obers und Weichseln platzieren und mit geriebener Schokolade bestreuen.

Bei der naked cake-Variante der Schwarzwälder Kirschtorte wird die Außenseite der Torte im Rohzustand belassen und nicht verziert.

Ein Rezept von Elisabeth Paulitsch für goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code