Erdbeerknödel

Erdbeerknödel - goodstuff AlpeAdria
Erdbeerknödel

Zutaten:

Erdbeerknödel:

  • 10 große Erdbeeren
  • 250 g Speisetopfen
  • 70 g Weizengrieß
  • 70 g Weizenmehl, griffig
  • 50 g zerlassene Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Muskatnuss

Butter-Zimt-Brösel:

  • zerlassene Butter
  • Semmelbrösel
  • Zucker
  • Zimt

Zubereitung Erdbeerknödel:

Erdbeerknödel

Alle Zutaten gut vermischen und mit der Hand zu einem Teig verkneten und mindestens 2 Stunden rasten lassen.

Teig portionieren und mit einer Erdbeere füllen, Knödel formen.

Knödel in leicht gesalzenem und langsam kochendem Wasser ca. 10 bis 15 Minuten kochen.

Nach dem Herausnehmen in Brösel wälzen und sofort servieren.

Butter-Zimt-Brösel

In wenig zerlassener Butter Semmelbrösel, Zucker und Zimt geben und leicht anrösten.

Tipp: man kann den Teig auch schon am Vortag vorbereiten.

Ein Rezept von Maria Schatzmayr für goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code