Haselnussmakronen

Haselnussmakronen - goodstuff AlpeAdria
Haselnussmakronen

Zutaten:

  • 500 g feingeriebene Haselnüsse
  • 500 g Staubzucker
  • 6 Eiklar
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • ganze Haselnüsse
  • Weizengries

Zubereitung Haselnussmakronen:

Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit Staubzucker dick und schaumig gerührt. Nun nimmt man von dieser Eiklar-Staubzuckermasse ca. 5 Esslöffel weg und gibt sie zwischenzeitig in ein Gefäß. Feingeriebene Haselnüsse und Vanillezucker unter die restliche Eiklar-Staubzuckermasse mischen.
Tipp: Wenn die Masse noch etwas zu flüssig ist, kann man dies mit der Zugabe von etwas Weizengries ausgleichen.

Ein Backblech wird mit Backpapier ausgelegt und kleine, runde Makronen aufgesetzt. In die Mitte der Haselnussmakronen drückt man eine kleine Vertiefung, gibt ein wenig der zurückbehaltenen Eiklar-Staubzuckermasse hinein und setzt eine ganze Haselnuss darauf.
Backzeit: ca. 15 Minuten, 150° Heißluft

Ein Rezept von Gerda Schönbucher für goodstuff AlpeAdria.

Mehr Rezepte:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code