Lauchlasagne

Lauchlasagne - goodstuff AlpeAdria
Lauchlasagne

Zutaten:

  • 3-4 Stangen Lauch / Porree
  • 50 g luftgetrockneter Speck
  • 10 bis 12 Stk Lasagneblätter
  • Parmesan, gerieben
  • Béchamelsauce
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Béchamelsauce:

  • 30 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 500 ml Obers
  • 500 ml Wasser
  • Salz & Pfeffer
  • reichlich Muskatnuss

Zubereitung Lauchlasagne:

Lauchstangen waschen, putzen und in 1 cm breite Ringe schneiden.

Speck in einer Pfanne anrösten und Lasagneblätter im kochenden Wasser, leicht gesalzen, ca. 4 Minuten vorkochen.

Béchamelsauce: Obers, Wasser und Butter erhitzen, dann Mehl einstreuen. Max. 5 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. Salz, Pfeffer und reichlich Muskat dazugeben.

Lauch mit Speck vermischen. Boden einer feuerfesten Backform mit Olivenöl bedecken. Lauchringe reingeben, mit Béchamelsauce bedecken sowie etwas Parmesan darüberstreuen und mit Lasagneblättern bedecken. Dann die nächsten Schichten daraufgeben. Auf die abschließende Schicht werden keine Lasagneblätter gelegt, ausschließlich Béchamelsauce.

Im vorgeheizten Ofen bei ca. 160 Grad 45 bis 60 Minuten backen bis die Lauchlasagne goldbraun gefärbt ist.

Lasagne in Stücke schneiden, mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und servieren.

Tipp: Für die vegetarische Variante ganz einfach den Speck weglassen.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code