Biscotti morbidi all’Arancia – Orangenkekse

Biscotti morbidi all'Arancia - goodstuff AlpeAdria
Biscotti morbidi all'Arancia

Zutaten:

  • 300 g Mehl (Italien: 00, Österreich: W480, Deutschland: W405)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Sonnenblumen- oder Erdnussöl
  • 1 Ei
  • Saft einer Orange
  • Schale von 2 Orangen
  • 1/2 Pkg Lievito per Dolci (Backpulver)
  • Staubzucker

Zubereitung Biscotti morbidi all’Arancia:

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schale von zwei Orangen abreiben und eine Orange auspressen.

Ei, Zucker, Öl, Orangensaft und Orangenabrieb in eine große Schüssel geben und mit einem Kochlöffel gut vermischen. Anschließend Mehl und Backpulver unterrühren bis eine verarbeitbare Masse entsteht.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Staubzucker bestreuen.

Alternativ kann man den Teig auch in einen Dressiersack füllen.

Biscotti morbidi all’Arancia 12 bis 15 Minuten goldgelb backen.

Ein Keksrezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Mehr Rezepte:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code