Sterz

Sterz - goodstuff AlpeAdria - © Gustav Schatzmayr
Sterz

Zutaten:

  • 250 g Maisgrieß
  • 75 g Weizengrieß (dadurch wird der Sterz lockerer und cremiger)
  • 0,6 l Wasser
  • 9 g Salz
  • 25 g Butter

Zubereitung Sterz:

Mais- und Weizengrieß gemeinsam in einem größeren Kochtopf bei hoher Temperatur und ständigem Rühren ca. 5 Minuten rösten.

Salz dazugeben und mit kochendem Wasser aufgießen und umrühren.

Bei niedrigerer Temperatur und zugedeckt dünsten lassen.

Nach 30 Minuten mit einer Gabel auflockern und Butterflocken draufgeben.

Nach weiteren 15 Minuten nochmals auflockern, fertig! Mit heißer Milch oder Kaffee genießen.

Eingefleischte haben es auf die knusprigen Kochrückstände im Kochtopf besonders abgesehen und essen diese mit Milch. Sterz wird in den Kärntner Bergen als gehaltvolles Frühstück oder Mittagessen serviert.

Ein Rezept von Maria Schatzmayr für goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code