Geschmorte Schweinsbackerln

Schweinsbackerln - goodstuff AlpeAdria
Schweinsbackerln

Zutaten:

  • 4 Schweinsbackerln / Schweinswangerln
  • 50 g Schalotten, fein gehackt
  • 2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 100 ml Weißwein
  • 1-2 TL Thymian, gerebelt
  • 100 ml Kalbsjus
  • 30 g Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer

Kalbsjus oder Rindsuppe zum Aufgießen nach Bedarf.

Zubereitung Geschmorte Schweinsbackerln:

Die zugeputzen Schweinsbackerln gut salzen, in Butterschmalz scharf anbraten und in einen Bratentopf geben.

Im Bratrückstand Schalotten und Knoblauch anlaufen lassen, mit Weißwein ablöschen und den Kalbsjus zugießen. Aufkochen und über die Schweinswangerln gießen. Mit Kalbsjus oder Rindsuppe auffüllen, sodass die Backerln bis zur Hälfte in der Flüssigkeit sind. Den Thymian darüberstreuen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 160 Grad 70 bis 90 Minuten weich dünsten. Die Backerln zwischendurch öfters wenden.

Backerln herausnehmen und warm stellen. Den Fond durch ein Sieb laufen lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinsbackerln mit Thymiansafts auf vorgewärmten Tellern anrichen. Mit Kartoffelpüree oder Polenta sevieren.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code