Fegato alla Veneziana – Kalbsleber

Fegato alla Veneziana - goodstuff AlpeAdria
Fegato alla Veneziana

Zutaten:

  • 500 g Kalbsleber
  • 2-3 Weiße Zwiebel
  • 7 Salbeiblätter
  • 50 ml Olivenöl
  • 15 g Butter
  • 1 cl Weißweinessig
  • etwas Wasser
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung Fegato alla Veneziana – Kalbsleber:

Zwiebel und Salbei grob schneiden. In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen, Zwiebel und etwas Wasser dazugeben, ca. 5 Minuten dünsten. Danach Salbei unterrühren und mit Essig ablöschen. Anschließend weitere ca. 5 Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit Kalbsleber waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Kalbsleberschnitten bei starker Hitze in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten braten, zwischendurch wenden. Fegato alla Veneziana mit Zwiebel auf einem Teller platziern. Salzen, pfeffern und sofort servieren.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code