Fegato alla Veneziana – Kalbsleber

Fegato alla Veneziana - goodstuff AlpeAdria
Fegato alla Veneziana

Zutaten:

  • 500 g Kalbsleber
  • 2-3 Weiße Zwiebel
  • 7 Salbeiblätter
  • 50 ml Olivenöl
  • 15 g Butter
  • 1 cl Weißweinessig
  • etwas Wasser
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung Fegato alla Veneziana – Kalbsleber:

Zwiebel und Salbei grob schneiden. In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen, Zwiebel und etwas Wasser dazugeben, ca. 5 Minuten dünsten. Danach Salbei unterrühren und mit Essig ablöschen. Anschließend weitere ca. 5 Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit Kalbsleber waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Kalbsleberschnitten bei starker Hitze in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten braten, zwischendurch wenden. Fegato alla Veneziana mit Zwiebel auf einem Teller platziern. Salzen, pfeffern und sofort servieren.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Mehr vom Kalb:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code