Trattoria Al Parco in Buttrio, Italien

Trattoria Al Parco in Buttrio, Italien - goodstuff AlpeAdria
Trattoria Al Parco in Buttrio, Italien

Trattoria Al Parco

Via Stretta del Parco 7

I-33042 Buttrio, Friaul

Telefon: +39 0432 674025

Anreise: Karte

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Montag von 12.00 bis 24.00 Uhr.

Hotel delParco: 4-Stern-Designhotel mit 30 Zimmern und Suiten in der Nähe der Trattoria.

Paolo & Francesca Meroi – Gastronomen, Hoteliers und Winzer

Schon die Langobarden im vorletzten Jahrtausend erkannten die besondere Lage des heutigen Weinorts Buttrio. Kein Wunder, dass sich im Umkreis die besten und bekanntesten Weingüter Friauls befinden. Ein kleiner, aber umso heller leuchtender Stern ist das Weingut Davino Meroi. Geführt von Paolo Meroi, zu dessen Genussreich auch die bekannte Trattoria Al Parco zählt, die er gemeinsam mit seiner Frau Francesca betreibt. 2018 eröffneten sie ihr neues 4-Stern-Designhotel delParco, um ihren Gästen ein perfektes Gesamtpaket (Wein, Essen und Übernachtung) anbieten zu können.

Die Trattoria Al Parco liegt mitten in einem Park, umgeben von Wiesen und altem Baumbestand. Sie kann auf mehr als 100 Jahre Geschichte zurückblicken. Das Unternehmen wurde von Paolos Urgroßvater Domenico Meroi gegründet. In der Trattoria herrscht Arbeitsteilung. Paolo leitet den Fogolar, der zentral in einem der Gasträume thront, Francesca behält an der Bar den Überblick und Alfredo „Freddy“ leitet die Genießer mit Charme und Witz durch die regional geprägte Speisekarte, die von Chefkoch Rudy meisterlich umgesetzt wird. Mit sicherer Hand interpretiert er Klassiker der friulanischen Küche auf zeitgemäße Weise.

Carpaccio di Cervo - goodstuff AlpeAdria
Carpaccio di Cervo

Al Parco – das Menü

Wir starteten mit einem Parco-Klassiker: Carpaccio di Cervo. Auf Rucola gebettet mit Kren, Granatapfelkernen und Waldbeeren. Höchste Qualität der Komponenten schufen ein besonders stimmiges Geschmackserlebnis. Hirsch mit Himbeere macht immer Freude. Vom Wald schnurstracks ins Meer: Polpo crocante in Pankomehl auf Stracciatella-Creme mit confierten Datterini und Oliven. Die Krake wurde Sous-vide gegart und anschließend in Panko kross frittiert, ein schöner Konsistenzkontrast und geschmacklich mit Bedacht zusammengefügt. Das Soufflé allo Sclopit (Leimkraut) mit Montasiosauce entpuppte sich als erstaunlich harmonisches Duett zweier markanter Geschmäcker, die Rudy mit sicherer Hand kombinierte. Regionale Küche von ihrer besten Seite.

Beim Risotto Agli, Olio e Peperoncino vermuteten wir zuerst einen Schreib- oder Hörfehler. Die Idee Spaghetti durch Reis zu ersetzen, stellte sich nach der Verkostung als vortrefflich heraus und ließ die ursprüngliche Variante vergessen. Cremiges Risotto mit harmonischer Schärfe, sowohl vom Peperoncino als auch vom frischen Knoblauch. Darauf wurde Thunfischtartare platziert. Ein höchst gelungener Versuch, der sich harmonisch ins Gericht einfügte. Aber Rudy setzte mit seinem Frico noch einen drauf! Knusprige Hülle mit Polentafülle darüber wurde frischer Käse gerieben. Ein Frico von einem anderen Stern.

Der Fogolar / Grill ist Paolos Reich. Tagliata di Manzo auf Rucola bereitete er bei reduzierter Temperatur langsam zu. Getrocknete Maiskolben und Buchenholz gaben ein feines Aroma. Kurz vor dem Servieren noch ein Schuss Olivenöl über das Fleisch, basta! Ein vermeintlich einfaches Gericht, das Fingerspitzengefühl und handwerkliches Können verlangt. Zum Finale erfreute eine farbenfrohe Tartellette Tuttifrutti. Farblich intensiv und vorzüglich im Geschmack.

Für ein viergängiges Menü in der Trattoria Al Parco in Buttrio sollten rund € 50,– budgetiert werden. Ein vorzügliches Preis/Leistungsverhältnis.

Ein Genusstipp von Gustav Schatzmayr, goodstuff AlpeAdria.

Tipp: Verkostung der Meroi-Weine und ein vorzügliches Menü in der Trattoria mit Übernachtung im neuen delParco Hotel der Familie Meroi. DZ mit Frühstück für 2 Personen ab € 120,–.

delParco Hotel - Zimmer - © delParco Hotel
delParco Hotel – Zimmer – © delParco Hotel

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code