Quitten-Safran-Creme

Quitten-Safran-Creme - goodstuff AlpeAdria
Quitten-Safran-Creme

Zutaten:

  • 500 g Quitten
  • Safran nach Belieben (10-15 Fäden)
  • 4 Kapseln Kardamom
  • 250 ml Weißwein, trocken
  • 75 g Kristallzucker
  • Saft ein bis zwei Bio-Zitronen

Zubereitung Quitten-Safran-Creme:

Safranfäden in etwas warmen Wasser (40 Grad) einweichen.

Quitten schälen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser und etwas Zitronensaft geben. Kardamomkapseln aufschneiden und das Innere für die Quitten-Safran-Creme verwenden.

Weißwein, Zucker, Safranfäden mit Wasser, Kardamom und Zitronensaft in einen Topf geben. Quitten in feine Scheiben schneiden, Kerngehäuse nicht weiter verwenden. Quittenscheiben mit den weiteren Zutaten gut 10 MInuten leicht kochen lassen. Anschließend in einen Mixer geben oder mit dem Stabmixer pürieren und einige Stunden kaltstelen.

Quitten-Safran-Creme passt bestens zu Gänseleber-Terrine.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code