Valter Scarbolo, Winzer in Lauzacco, Italien

Scarbolo Weine aus dem Friaul, Italien - goodstuff AlpeAdria - © Gustav Schatzmayr
Scarbolo Weine aus dem Friaul, Italien

Azienda Agricola Valter Scarbolo

Viale Grado 4/3, Loc. Lauzacco

I-33050 Pavia di Udine, Friaul

Telefon: +39 0432 675 612

Anreise: Karte

www.scarbolo.com

Scarbolo – ein Leben für den Wein

Valter Scarbolo erlebte in seinem Winzerleben schon einige schwere Prüfungen, die er bravourös meisterte und aus denen er gestärkt hervorging. Ende der 1980er-Jahre hängte er seinen Job im Öffentlichen Dienst an den Nagel und startete als Quereinsteiger die Weinproduktion am ca. 30 Hektar großen Anwesen seines Vaters, der ihm Leidenschaft und Verständnis für den Wein in die Wiege legte. Danach dauerte es eine Weile bis sich der wirtschaftliche Erfolg einstellte, denn bei der Weinproduktion startete er fast bei Null. Quersubventionen aus der Buschenschank, die sein Vater begründete, waren überlebensnotwendig. La Frasca mauserte sich in dieser Zeit jedoch zur stattlichen Trattoria mit Weinen aus hauseigener Produktion. La Frasca wurde zum erfolgreichen Hofladen der Scarbolo Weine.

Kaum aus dem Gröbsten heraußen, zerstörte im Juli 2010 ein heftiger Sturm den Weinkeller der Scarbolos. Vor dem Nichts stehend beschloss die
Familie den Wiederaufbau und die Erfolge mit den letzten Jahrgängen zeigten, dass die richtige Entscheidung getroffen wurde. Valters Respekt vor der Natur und ihren – oft auch zerstörerischen – Kreisläufen gewann durch diese Krisen an Stärke. Die Natur und die Fähigkeiten des Winzers bestimmen seiner Meinung nach die Qualität des Weines. Das Dach des Weingartens ist der Himmel, erklärte Valter beim Spaziergang durch seine Weingärten und hofft, dass dieser ihm in der nächsten Zeit gnädig ist.

Ein Winzertipp von Gustav Schatzmyar, goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code