Salanda – Weinbergschnecken aus Kärnten

Gefleckte Weinbergschnecke - Helix aspersa - goodstuff AlpeAdria
Gefleckte Weinbergschnecke - Helix aspersa

Christoph Salanda – Feinschneckerei

Komauerweg 16

A-9201 Krumpendorf am Wörthersee

Telefon: +43 664 75435575

www.schneckenausbestemhaus.at

Einkaufsmöglichkeit: Online-Shop wird Ende September 2020 eröffnet.

Derzeit Einkauf im Vitalgarten Bettina Binder, Bacherlsteig 25, A-9061 Klagenfurt-Lendorf von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr und samstags von 8.00 bis 12.00 Uhr.

Salanda Weinbergschnecken – Fühler ausstrecken

2018 zogen die ersten Schnecken bei Christoph Salanda ein. Zwei Jahre später tummeln sich rund 70.000 Gefleckte Weinbergschnecken, Helix aspersa, im sonnseitigen Gehege, inmitten eines Streueobstgartens, in Krumpendorf am Wörthersee. Die Tiere stammen aus eigener Zucht und haben eine Lebensdauer von gut einem halben Jahr. Ein Überwintern im Freien ist aufgrund der hiesigen Temperaturen nicht möglich.

Vermutlich kamen die Schnecken mit den Römern nach Kärnten. Sie schätzten deren Fleisch als wertvolles Nahrungsmittel. In den mittelalterlichen Klöstern wurden sie als Fleischersatz während der Fastenzeit verzehrt. Die Mönche züchteten sie in eigens dafür angelegten Gehegen. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts galt Wien als Hochburg der Schneckenliebhaber. Am Schneckenmarkt wurden die Wiener Weinbergschnecken von den „Schneckenweibern“ als Wiener Auster angeboten. In ältern österreichischen Kochbückern sind durchwegs Schneckengerichte zu finden.

Salanda - Weinbergschnecken - goodstuff AlpeAdria
Salanda – Weinbergschnecken

Schneckenkauf

Salanda Weinbergschnecken begeistern als gesundes Genussmittel. Weitgehend cholesterinfrei, zarte Konsistenz, leicht nussiger Geschmack und geringer Fettanteil und der hohe Anteil an Omgea-3-Fettsäuren zeichnen die Tiere aus.

Einkaufsmöglichkeiten: Online-Shop wird Ende September 2020 eröffnet.

Rezepttipp: Weinbergschnecken mit Schneckenbutter (Klick zum Rezept)

Ein Genusstipp von Gustav Schatzmayr, goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code