Gailtaler Weißer Landmais von Brandstätter in Würmlach, Kärnten

Gailtaler Weißer Landmais - goodstuff AlpeAdria
Gailtaler Weißer Landmais

Familie Brandstätter – Gailtaler Weißer Landmais

Würmlach 37

A-9640 Kötschach-Mauthen

Telefon: +43 4715 8358

www.landmais.com

Anreise: Karte

Einkaufsmöglichkeiten:

Ab Hof oder per Post nacht telefonischer bzw. e-Mail-Bestellung.

Hofbesichtigung mit Führung und Verkostung hier buchen.

Gailtaler Weißer Landmais – Zurück in die Zukunft!

Vor gut 30 Jahren startete Sepp Brandstätter mit den letzten, noch am Hof gefundenen Maiskörnern seine Erfolgsgeschichte. Die alte Sorte wurde im Gailtal traditionell angebaut, doch der Zeitgeist führte die Landwirtschaft in eine andere Richtung. Heute dominieren fortpflanzungsunfähige Hybridmaissorten. Sepp Brandstätter rettete seinen Landmais mit Enthusiasmus, Wissen und Können für eine bessere Lebensmittel-Zukunft.

Vom Saatgut bis zu den Endprodukten – Maisgrieß und Maismehl – wird alles mit höchstem Qualitätsanspruch am Hof selbst gemacht. Auf knapp 2 Hektar baut die Familie Brandstätter ihren Landmais an. Auf industriellen Dünger und sogenannte Pflanzenschutzmittel wird gänzlich verzichtet. Unkrautbekämpfung wird mechanisch durch sauberes Pflügen, Eggen und Hacken erledigt. Der respektvolle Umgang mit der Ressource Boden ist ihnen eine Herzensangelegenheit. Eine traditionelle Fruchtwechselfolge ergibt, dass die Baumgartners den Mais nur jedes dritte oder vierte Jahr am selben Acker ernten. Die Saatguternte erfolgt händisch, die Maiskolben werden mehrere Monate zur Lufttrocknung aufgehängt und anschließend gelagert, um wieder ausgesät zu werden. Nur so bleiben die Maiskörner keimfähig. Die restliche Ernte wird maschinell geerntet und im Satztrockner getrocknet.

Am Hof der Familie Brandstätter in Würmlach - goodstuff AlpeAdria
Am Hof der Familie Brandstätter in Würmlach

Glutenfrei und köstlich

In der hauseigenen Mühle werden die Maiskörner mit dem Keimling nach sorgfältiger Vorbereitung zweimal vermahlen, anschließend als Maisgrieß sowie Maismehl verpackt und warten dann im Hofladen auf ihre Abnehmer. Sie werden auf Wunsch per Post versendet.

Glutenfrei: Familie Brandstätter stellt den „Gailtaler Weißer Landmais“ vollkommen glutenfrei her. Er ist daher für Zölliakiepatienten zum Genuss geeignet. Ständige Kontrollen bestätigen die Reinheit des Maises.

Rezepte mit Maisgrieß / Maismehl der Familie Brandstätter finden Sie hier.

Ein Genusstipp von Gustav Schatzmayr für goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code