Hotel Warmbaderhof in Warmbad-Villach, Kärnten

Hotel Warmbaderhof in Villach, Kärnten - © Hermann Henzl
Hotel Warmbaderhof in Villach, Kärnten - © Hermann Henzl

Hotel Warmbaderhof *****

Kadischenallee 22-24

A-9504 Warmbad-Villach, Kärnten

Telefon: +43 4242 3001-10

Zimmer buchen bei booking.com

www.warmbaderhof.com

Preise: Einzelzimmer ab € 145,– inkl. Halbpension. Doppelzimmer ab € 136,–, Suiten ab € 182,– p.P. inkl. Halbpension

Der Warmbaderhof – Relaxen in geschichtsträchtigem Ambiente

Schon die Römer kannten die heilende Wirkung des Villacher Thermalwassers. Ein Gedenkstein zu Ehren der Quellgöttin VIBE weist darauf hin. Heute gibt es Erholung für alle Sinne. Die Philosophie des Hotel Warmbaderhof in der Region Villach, ein Gesundheitshotel mit Genussanspruch zu sein, wird in allen Bereichen gelebt.

Seit 200 Jahren in Familienbesitz, atmet das Hotel Geschichte und Tradition. Kärntner Gastlichkeit gepaart mit modernem Wissen, kommt den gehobenen Ansprüchen der heutigen Gäste entgegen. Große Hotels haben oft den Nachteil, dass der Gast anonym ist, hier jedoch fühlt man sich von der ersten Sekunde an herzlich willkommen.

Hotel Warmbaderhof, Kärnten - Urquellbecken - © Photograph Design
Hotel Warmbaderhof, Kärnten – Urquellbecken – © Photograph Design

Weitere Highlights:

Einzigartig ist das Thermal-Urquellbecken im Nebenhaus. Der Gast badet in der heilenden Quelle selbst, dort, wo das schmerzlindernde und entzündungshemmende Thermalwasser zwischen Kieseln aus der Erde quillt. Alle drei Stunden erneuert sich der gesamte Beckeninhalt mit dem zwischen 25 und 29 Grad warmen Wasser. Somit braucht es weder Chlor noch sonstige Chemikalien.

Wer Action mag, kann auch die neu erbaute Kärnten Therme mit Rutschen, Saunabereich und 25 m Sportbecken benützen. Sie ist im Aufenthalt inbegriffen und sogar indoor erreichbar.

Gesundheit und Entspannung – eine ideale Verbindung

In intensiven Erstgesprächen mit Therapeuten werden für den einzelnen Gast zugeschnittene Pakete geschnürt, bestehend aus individuellen Vorsorge-, Genesungs- und Aufbauprogrammen. Wählen kann man aus vier Modulen: Bewegung, Energie, Aktiv und Beauty. Je nach Paket gibt es persönliches Training, Physiotherapie, Biofeedback, Massagen, Entschleunigungsprogramm oder spezielle Beautyanwendungen.

Weiters werden auch Warmbader „Packages“ für jeden Geschmack angeboten, wie die Ladies Week mit fachlicher Hautbeurteilung, darauf abgestimmte Anwendungen und Rundumverwöhnen. Unter den Händen von Lydia Buxbaum, der Vibe Beauty Leiterin, beginnt man zu schweben!

Und wer einfach nur relaxen will, für den gibt es im 1.800 m2 großen Spa-Bereich Thermal-Innenpool, Whirlpool, Fitnessraum, Sauna, Solegrotte, Laconium, Eisbrunnen, Aroma-Dampfbad, Kneipp-Rondell. Der ganzjährig beheizte Außenpool des Warmbaderhofes ist in einer gepflegten Parkanlage mit altem Baumbestand gelegen. Es werden auch Pilates, Yoga und vieles mehr angeboten.

Zimmer buchen bei booking.com

Ein Hoteltipp von Gustav Schatzmayr, goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code