Der Wilde Eder, Hotel in St. Kathrein am Offenegg, Österreich

Hotel der Wilde Eder, Steiermark - goodstuff AlpeAdria - © Gustav Schatzmayr
Hotel der Wilde Eder, Steiermark

Der Wilde Eder Hotel ****

Dorf 3

A-8171 St. Kathrein am Offenegg

Telefon: +43 3179 8235-0

Zimmer buchen bei booking.com

www.der-wilde-eder.at

Preise: Doppelzimmber bei Kurzaufenthalt ab € 116,– p.P. mit Eders Wohlfühlpension

Genuss in St. Kathrein

Die eindrucksvolle Weizklamm gilt es bei der Anreise nach St. Kathrein am Offenegg, Oststeiermark, zu durchqueren. Danach präsentiert sich der Naturpark Almenland in seiner typischen Pracht. Bergbauernhöfe, Almen und schmucke kleine Ortschaften wie St. Kathrein. Am Ortsrand schmiegt sich der Wilde Eder wie ein Adlerhorst an den Felsen des Bergdorfes in knapp 1.000 m Seehöhe. Gleich daneben die Kirche von St. Kathrein, deren Wurzeln bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen.

Familie Eder leistete in den letzten hundert Jahren Erstaunliches. Eine ehemalige Schmiede mit Tanzboden machten sie zu einem 4-Sterne Genuss- und Wohlfühlhotel inmitten einer idyllischen Landschaft, die zum Entspannen und Kräfte sammeln einlädt. Stefan Eder und Eveline Wild führen das Hotel mit viel Engagement und kulinarischen Feingefühl zu neuen Höhen. Stefan, mit 2 Hauben dekorierter Koch, und Eveline, Konditorweltmeisterin sowie Pâtissière aus Leidenschaft, zeichnen ein scharfer Blick für Qualität und Genuss aus, den sie in ihrem Hotel, sehr zum Wohl ihrer Gäste, ständig weiter verfeinern.

Im Wilden Eder zum Wohlfühlen

Den Wilden Eder kann man als Gast entweder als Basis für die aktive Endeckung vieler Kleinode im außergewöhnlichen Almenland nutzen oder die Zeit zum Nichtstun nutzen. Dafür eignet sich der übersichtliche Wellnessbereich im Haus bestens. Panoramapool und Saunen lassen Stress und Hektik des Alltags vergessen. Natürlich steht Genuss für alle Wunschzettel ganz oben. Weitgereiste finden mit der Oststeiermark eine besondere Region für Sinnesfreuden aller Art vor, die einzigartig und vielfältig sind.

Eder-Gäste haben es gut! Im Eders Wirtshaus kocht nämlich Chef Stefan Eder furios auf. Um seine ALMO-Steaks und das KuhlinaRRisches-Menü zu genießen nehmen Gutesser durchaus längere Anreisewege auf sich und werden dafür wahrlich belohnt. Mit ausgewählten Zutaten kreiert Eveline Wild einzigartige Produkte. Feinste Schokoladen und Pralinen, um den Aufenthalt zu versüßen. Schokolade macht glücklich und ausgeglichen, ein idealer Reisebegleiter im Wilden Eder.

Ein Hoteltipp von Gustav Schatzmayr, goodstuff AlpeAdria.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code