Carpaccio vom Pferd

Carpaccio vom Pferd - goodstuff AlpeAdria
Carpaccio vom Pferd

Zutaten:

  • 200 g Filet vom Pferd von Lesachtaler Fleisch
  • ca. 1 dl Olivenöl
  • Saft einer halben Orange
  • Parmesan
  • Salz und Salzblüte

Frisch gemahlener Pfeffer nach Belieben. Eventuell Basilikum zur Dekoration.

Zubereitung Carpaccio vom Pferd:

Saft einer halben Orange mit 8 cl Olivenöl und etwas Salz vermischen.

Vom Pferdefilet knapp 1 cm dicke Scheiben runterschneiden und diese halbieren oder vierteln.

Frischhaltefolie mit etwas Olivenöl bestreichen, ein bis zwei Stück vom Filet auf die Folie legen, Hälfte der Folie über das Fleisch klappen und mit einem Plattiereisen dünn ausklopfen.

Einen Teller oder Platte mit der Olivenöl/Orangenmischung bestreichen. Die Carpaccio-Stücke leicht überlappend auflegen, mit der Olivenöl/Orangenmischung bestreichen. Anschließend Salzblüte – Fleur de Sel – darüberstreuen. Dünne Scheiben vom Parmesan auf das Carpaccio vom Pferd platzieren und nach Belieben etwas pfeffern sowie mit Basilikum dekorieren.

Carpaccio mit frisch getoastetem Weißbrot servieren.

Ein Rezept von Petra Scherr für goodstuff AlpeAdria.

Mehr vom Pferd:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code