Nougatwürfel

Kekse - goodstuff AlpeAdria
Kekse

Zutaten:

Teig:

  • 400 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 ml Milch

Belag:

  • 400 g Nougat

Weiße Schokoladenkuvertüre zum Verzieren

Zubereitung Nougatwürfel:

Butter und Zucker schaumig rühren.

Gesiebtes Mehl zusammen mit Salz, Vanillezucker, Haselnüssen und Milch mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Danach Nougat in Scheiben schneiden und auf dem noch heißen Kuchen verteilen. Nachdem es geschmolzen ist, gleichmäßig verstreichen und Nougatwürfel gut auskühlen lassen.

Die Schokokuvertüre im heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen, in einen kleinen Spritzbeutel füllen und im Zick-Zack über das Gebäck führen.

Nach Erkalten der Kuvertüre die Nougatwürfel in 4×4 cm große Würfel schneiden.

Ein Rezept von Margret Schatzmayr für goodstuff AlpeAdria.

Mehr Rezepte:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code