Spritzgebäck

Spritzgebäck - goodstuff AlpeAdria
Spritzgebäck

Zutaten:

  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 190 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Milch
  • 250 g Mehl

Schokolade und Butter für die Schokoglasur zum Eintauchen.

Zubereitung Spritzgebäck:

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Mehl mit Mandeln vermischen und zur Seite stellen.

Butter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Salz und Milch unter die Masse rühren. Zum Schluss die Mehl-Mandelmischung gut unterrühren.

Den Teig in einen Spritzsack füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Stangerln, Kipferln, Kringel, etc. dressieren. Danach 10 bis 15 Minuten backen. Spritzgebäck auskühlen lassen.

Für die Schokoglasur Butter und Kochschokolade (1 Teil Butter, 2 Teile Kochschokolade) im Wasserbad langsam schmelzen.

Die ausgekühlten Kekse zur Hälfte in die Schokolade tauchen und danach in gehackte Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, etc.). Anschließend Spritzgebäck nochmals gut trocknen lassen.

Ein Keksrezept von Michaela Meschik für goodstuff AlpeAdria.

Mehr Rezepte:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code