Schoko-Amarettini

Schoko-Amarettini - goodstuff AlpeAdria
Schoko-Amarettini

Zutaten:

  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 125 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 5 Tropfen Bittermandelaroma
  • ggf 50 g Mandelsplitter

Zubereitung Schoko-Amarettini:

Zartbitterschokolade fein reiben und gemeinsam mit den Mandeln, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben.

Eiklar mit Salz steif schlagen und mit Bittermandelaroma zu den anderen Zutaten geben und zu einem festen Teig verarbeiten.

Blech mit Backpapier auslegen. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backpapier setzen. Nach Belieben kann man auch Mandelsplitter darüberstreuen und leicht andrücken.

Die Schoko-Amarettini im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 8 bis 10 Minuten backen. Mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen und auskühlen lassen.

Tipp: Kühl und trocken gelagert halten sich die Schoko-Amarettini rund 8 Wochen.

Ein Rezept von Margret Schatzmayr für goodstuff AlpeAdria.

Mehr Rezepte:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code