Punsch-Nuss-Taler

Punsch-Nuss-Taler - goodstuff AlpeAdria
Punsch-Nuss-Taler

Zutaten:

Teig:

  • 150 g Weizenmehl, universal
  • 100 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 1/2 Pkg Vanillezucker
  • 1 Eidotter

Fülle:

  • 100 ml Milch
  • 60 g Feinkristallzucker
  • 150 g geriebene Walnüsse
  • 20 ml Rum

Glasur:

  • 1 Becher rosa Punschglasur
  • Marillenmarmelade
  • gehackte Pistazien

Zubereitung Punsch-Nuss-Taler:

Mehl und Butter abbröseln. Staub- und Vanillezucker sowie Eidotter dazugeben und zu einer homegenen Masse verkneten.

Den Teig ca. 2 Stunden rasten lassen. Anschließend ca. 2 mm dünn ausrollen und Törtchen mit etwa 3 cm Durchmesser ausstechen. Bei 160 bis 170 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 5 Minuten backen.

Für die Fülle Milch und Zucker aufkochen, Nüsse dazugeben, kurz erhitzen und auskühlen lassen. Rum zugeben.

Je zwei Törtchen mit der Nussfülle zusammensetzen und mit heißer Marmelade bestreichen. Mit Punschglasur überziehen und mit Pistazien bestreuen.

Tipp: Falls die Punschglasur für die Punsch-Nuss-Taler etwas zu fest ist, kann man sie mit heißem Wasser verdünnen.

Ein Keksrezept von Elisabeth Paulitsch für goodstuff AlpeAdria.

Lesen Sie auch:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code